Sieg und Niederlage in Regensburg

Am vergangen Wochenende waren die Gäste Osterhofen und München 2 in Regensburg zu Gast.
Den Auftakt machten am Samstag, den 04.01.2020 die Gäste aus Osterhofen. Vier spannende Partien waren für diesen Spieltag angesetzt. Der BCR trat mit der Besetzung Szivacz, Truong, Wagner und Baier an den Start. Ihnen gegenüber standen die Spieler Back M., Schneeberger Renaldi, Bastl und Schneeberger Roberto.

Mit einem Mannschafts GD von 1,082 kann Regensburg durchaus zufrieden sein. Jimmy vom BCR konnte durch eine tolle 11er Serie glänzen und brachte das Publikum zum Staunen.

Der BCR konnte durch eine starke Gesamtleistung ein 7:1 holen und sich dadurch weitere wichtige Punkte für die Tabelle sichern.

Hier die Partien im Detail:

Am Sonntag, den 05.01.20 standen die Spieler des BC München 2 vor der Tür.
Der aktuell auf den hinteren Tabellenplatz zu findende BC München 2 brauchte dringend Punkte und das zeigten die Spieler auch ganz deutlich.
Auf Brett 1 verpflichteten die Münchner den mehrmaligen österreichischen Meister Arnim Kahofer. Der entgegen den Erwartungen aller Fans lediglich einen GD von 1,111 spielte, aber dennoch die Partie für sich entschieden konnte.
Am Schluss stand es dann 6:2 für die Gäste aus München. Nur Thomas Wagner vom BCR konnte ein 0:8 verhindern und gewann die Partie auf Brett 3 mit 40:23 in 47.

Nach dem starken GD von Samstag, war die Leistung am Sonntag eher ernüchternd, was sich auch im GD wiederspiegelte. Am Schluss schaffte der BCR einen Mannschaftsschnitt von 0,804.

Hier die Partien im Detail:

Die Hinrunde ist damit vorbei und der BCR steht auf einem guten 3. Platz. Am 18.01.20 geht es dann zum Auswärtsspiel nach Landau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.