4. Juli 2012: MYWEBSPORT

MYWEBSPORT installiert und voll funktionsfähig

Als zweiter Verein in Deutschland und als siebter Standort weltweit hat unser Club das MYWEBSPORT-System von unserem Freund Jimmy Riml aus Innsbruck installiert.

Die MYWEBSPORT-Technologie ermöglicht es, mit jedem Spieler – egal wo auf der Welt er sich gerade befindet– in Kontakt zu treten und gegen ihn zu spielen oder mit ihm zu trainieren. Nach Ende der Serie erfasst die Kamera die Lage der Bälle und überträgt sie in Sekundenbruchteilen an das System, das die Daten zum gegnerischen Computer schickt. Der Gegner (Trainingspartner) stellt mittels Laser die Bälle auf und spielt. Mehr Infos gibt es unter mywebsport.com.

Wir danken in diesem Zusammenhang dem BLSV, dem Bayerischen Billardverband und den privaten Spendern ohne deren Unterstützung die Finanzierung des Projektes nicht möglich gewesen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.