1. Sieg im Heimspiel gegen BC Landau

Am vergangen Samstag, den 14.09.19, startete der BCR mit einem Sieg beim Heimspiel gegen den BC Landau in die neue Billardsaison.

Für den BCR waren Thomas Wagner (Brett 4), Roman Bachmaier (Brett 3), Tay-Dien Truong (Brett 2) und Herbert „Jimmy“ Szivacz (Brett 1) im Einsatz.
Besonder heraus gestochen hat die Partie von Jimmy, er beendete diese mit 40:11 in 18 und spielte damit einen GD von 2,222. Auch unser bayerischer Meister Tay-Dien zeigte eine starke Leistung und konnte einen Sieg für den BCR holen. Er gewann die Partie mit 40:24 in 34 gegen Christian Bichler. Die Partie auf Brett 3 blieb bis zum Schluss spannend, Roman Bachmaier konnte dank einer starken Schlussserie mit 8 Bällen die Partie noch für sich entscheiden. Lediglich Thomas Wagner unterlag knapp seinem Gegenspieler aus Landau und musste sich mit 36:40 in 60 geschlagen geben. 

Der erste Heimsieg mit einem Endstand von 6:2 wurde gebührend bei gutem Essen und einem Bier in der Gaststätte Gravenreuther gefeiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.