www.Teileshop.de/parts/Elektrik

Öffnungszeiten BC Regensburg: Zur Zeit Montags Dreibandtraining und Mittwochs Training für Anfänger jeweils ab 18:00 Uhr. Im Zweifelsfall vorher anrufen.
Montag bis Samstag : meist 13:30 - 22:00 Uhr, d.h. nur wenn ein Mitglied im Verein ist! Sonntag: meist 13:30 - 18:00, wenn ein Mitglied im Verein ist.

Bayerische Meisterschaft Dreiband

Kommendes Wochenende (14. und 15. Mai) findet in Erlangen die bayerische Meisterschaft Dreiband statt. Für den BC Regensburg sind Tay-Dien Troung und Roman Bachmaier (Titelverteidiger) mit dabei. Es heißt also kräftig Daumen drücken oder vielleicht sogar vor Ort anfeuern. Die Ergebnisse gibt es hier.

Quali Dreiband Gruppe B

Dieses Wochenende (23.und 24. April) findet die Quali zur Bayerischen Gruppe B in Regensburg statt. 8 Teilnehmer kämpfen um zwei Startplätze bei der Bayerischen Meisterschaft in 3 Wochen in Erlangen. Die Ergebnisse gibt es laufend aktualisiert hier.

6. März 2016: Weiter auf der Erfolgswelle

6:2 beim BC Frankfurt

Ein Auswärtswochenende mit zwei Siegen und das ohne Ausländer, das hatten wir langen nicht mehr. Der in dieser Saison so starke Tay-Dien hatte zum richtigen Zeitpunkt einen Aussetzer. Von Anfang an kam er mit dem Billard nicht klar und musste um jeden Punkt kämpfen. Am Ende hieß es 37:40 in 54 Aufnahmen für seinen Gegner. Christian zeigte, dass er sich bisher etwas unter Wert verkaufte und gewann 40:32 in starken 45 Aufnahmen.

Dieses Mal zeigte Tom die klasse Partie. Zwischendurch lag er gegen einen gut mitspielenden Gegner 28:13 in 12 Aufnahmen in Führung. Leider konnte er das nicht ganz durchhalten. Endstand 40:24 in 31. Roman machte es anders herum. Nach durchwachsenem Start kam er immer besser in die Partie und gewann am Ende 40:22 in guten 34 Aufnahmen. Das bedeutete einen MGD von 0,957. Durchaus beachtlich für ein Auswärtsspiel auf nicht einfachem Material.

Um den zweiten Platz wird es jetzt richtig spannend. Die vier Teams müssen am kommenden Wochenende gegeneinander antreten. Unsere (Heim-)Spiele: Samstag 19.3. gegen Sankt Wendel und am Sonntag 20.3. gegen Mannheim.

5. März 2016: Überraschender Auswärtssieg

6:2 beim BC Nied

Mit einer starken Mannschaftsleistung und guten Nerven in den entscheidenden Phasen holen wir einen nicht erwarteten Erfolg, zumal der Gastgeber mit den spanischen Spitzenspieler Jose Maria Mas in seinen Reihen hatte.

Nach einer staugeplagten Anreise starteten Christian und Tay-Dien gleich überraschend stark. Christian erarbeitet sich einen Vorsprung von gut 5 Punkten und Tay-Dien konnte an seinem mit zwei 4er Serien gestarteten Gegner dranbleiben. Während Tay-Dien seine derzeit gute Form bewies und seine Partie am Ende mit 40:29 in 31 Aufnahmen gewann, verlor Christian seine Konzentration und spielte eine ungewohnt schwache Schlussphase. Endstand 36:40 in 55.

In der Partie von Tom war am Anfang bei beiden Spielern der Wurm drin. Tom spielte schwach, aber bei seinem Gegner klappte gleich überhaupt nichts und Tom konnte sich etwas absetzen. Gerade als Patrick Sofsky stärker wurde gelang Tom eine 8er Serie und die Partie war entschieden (40:30 in 45. Roman startete gegen Mas gleich mit einer 5er Serie, die dieser mit 9 konterte. Der Regensburger konnte mit mehreren kleineren Serien aufholen und dann auch vorbeiziehen. In der Mitte der Partie betrug sein Vorsprung um die 10 Punkte. Völlig unnötig brachte er dann seinen Gegner mit einigen leichten Fehlern wieder ins Spiel und lag plötzlich 31:34 in Rückstand. Mit einer ganz starken Schlussphase konnte er die Partie dann aber noch mal drehen. Endstand 40:35 in 39.

Zweiter Platz in Reichweite

6:2 gegen den BC Hilden

Wie erwartet wurde es am Sonntag deutlich schwieriger. Tay-Dien und Kostas holten mit starken Leistungen zwei klare Siege (30 und 28 Aufnahmen). Tom holte in einer Kampfpartie gegen Tobias Schramm den entscheidenden dritten Sieg (40:38 in 50). Roman präsentierte sich nach der guten Leistung am Vortrag erschreckend schwach und verlor mit 28:40 in 46 Aufnahmen.

In der Tabelle liegen wir nun mit 17:9 Punkten auf Rang 5. Zum zweiten Platz beträgt der Abstand jedoch nur 2 Punkte. Weiter geht es am 5. und 6. März mit zwei Auswärtsspielen bei den beiden Frankfurter Mannschaften.

Ein erwartet klarer Sieg

8:0 gegen die BF Königshof

Gegen den Abstiegskandidaten aus Krefeld gab es den erwartet klaren Sieg mit einer sehr starken Mannschaftsleistung. Tay-Dien, Tom und Roman gewannen in 46, 40 und 38 Aufnahmen. Unser griechischer Legionär Kostas Papakonstantinou setzte dann den Glanzpunkt. Nach eher schwachem Beginn kam er richtig ins Rollen. Am Ende deklassierte er seinen Gegner mit 40:10 in 20 Aufnahmen. Mit einem MGD von 1,111 sind wir am Vereinsrekord knapp vorbeigeschrammt.

Bundesliga Heimwochenende

In Bestbesetzung!

Dieses Wochendende wird unsere 1. Mannschaft zu den beiden Bundesliga-Heimspielen in Bestbesetzung antreten. Mit dabei der griechische Spitzenspieler Kostas Papakonstantinou. Am Samstag den 13.2. ab 14 Uhr geht es gegen die BF Königshof. Alles andere als ein Sieg gegen den Abstiegskandidaten wäre eine herbe Enttäuschung. Am Sonntag den 14.2. ab 11 Uhr gegen den BC Hilden dürfte es dann schon schwieriger werden.

Hurghada 2015

Zum vierten Mal steht unser "Vereinsausflug" zum Weltcup nach Hurgada. Das Turnier läuft vom 13.-19.12. Am Sonntag ab 11 Uhr (10 Uhr deutscher Zeit) geht es für Christian, Phillipp und Tom los. Marc und Franz werden um 15:30 Uhr ins Turniergeschehen eingreifen. Roman darf am Montag um 11 Uhr zu seiner ersten Partie antreten.

29. November 2015: Ein weiteres Unentschieden

4:4 beim BC St. Wendel

Mit einem weiteren Unentschieden auswärtzs setzen wir uns in der Spitzengruppe fest. Nach der Auftaktniederlage gegen den BSV München sind wir nun seit 7 Spielen ungeschlagen.

Christian präsentierte sich deutlich stärker als am Vortrag. Gegen einen gut mitspielenden Gegner behielt er am Ende die Nerven und siegte mit 40:33 in 41 Aufnahmen. Tay-Diens Siegesserie riss leider. Gegen seinen Angstgegner Klaus Müller verlor er auf schwierigen Material (35:40 in 42).

Tom zeigte wieder einmal seine derzeit starke Form und ließ Daniel Schwerdtfeger keine Chance (40:24 in 30). Roman dagegen konnte an seine Leistung vom Vortag nicht anknüpfen und verlor mit 34:40 in 37.

Mit 11:5 Punkten und einem außergewöhnlich starken Mannschafts-GD von 0,908 gehen wir als Tabellendritter in die Winterpause. Am 9. Januar 2016 folgt das Heimspiel gegen den ATSV Erlangen.

28. November 2015: Starkes Untentschieden

4:4 bei den Mannheimer BF

Weiterhin spielt unsere erste Mannschaft eine starke Saison. Beim den in Bestbesetzung mit dem türkischen Spitzenspieler Cenet angetretenen Mannheimern war ein Unentschieden schon eine Überraschung. Nach Spielverlauf wäre dann vielleicht sogar ein Sieg drin gewesen.

Christian erwischte einen schwarzen Tag und verlor deutlich mit 20:40 in 42 Aufnahmen. Tay-Dien konnte mit einer Kampfpartie den Ausgleich herstellen (40:34 in 44. Tom machte dann mit einer souveränen Leistung (40:21 in 31) schon mal das Unentschieden sicher. Roman konnte in einer klasse Partie lange Zeit mit Cenet mithalten, am Schluss versagten bei den entscheidenden Bällen etwas die Nerven (37:40 in 25).

 

Termine der 2. Bundesliga 2015/16

Spt. Termin Zeit Heim Gast Gastgeber
1 19.09.2015 14:00 BC Regensburg  BSV München BC Regensburg
2 20.09.2015 11:00 BC Regensburg  TSG Heilbronn BC Regensburg
3 03.10.2015 14:00 BC Hilden  BC Regensburg BC Hilden
4 04.10.2015 11:00 BF Königshof  BC Regensburg BF Königshof
5 24.10.2015 14:00 BC Regensburg  BC Frankfurt BC Regensburg
6 25.10.2015 11:00 BC Regensburg  BC Nied BC Regensburg
7 28.11.2015 14:00 Mannheimer BF  BC Regensburg Mannheimer BF
8 29.11.2015 11:00 BC St. Wendel  BC Regensburg BC St. Wendel
9 09.01.2016 14:00 BC Regensburg  ATSV Erlangen BC Regensburg
           
Spt. Termin Zeit Heim Gast Gastgeber
11 23.01.2016 14:00 TSG Heilbronn  BC Regensburg TSG Heilbronn
12 24.01.2016 11:00 BSV München  BC Regensburg BSV München
13 13.02.2016 14:00 BC Regensburg  BF Königshof BC Regensburg
14 14.02.2016 11:00 BC Regensburg  BC Hilden BC Regensburg
15 05.03.2016 14:00 BC Nied  BC Regensburg BC Nied
16 06.03.2016 11:00 BC Frankfurt  BC Regensburg BC Frankfurt
17 19.03.2016 14:00 BC Regensburg  BC St. Wendel BC Regensburg
18 20.03.2016 11:00 BC Regensburg  Mannheimer BF BC Regensburg
20 10.04.2016 11:00 ATSV Erlangen  BC Regensburg ATSV Erlangen